AGBs

  1. Aufträge kommen immer mit Angebot und Angebotsannahme zustande. Weitere Vereinbarungen werden im Einzelnen im Prozess der Angebotserstellung mit dem Kunden besprochen und erarbeitet.
  2. Das Urheberrecht an Textbausteinen, graphischen Darstellungen und Arbeitsergebnisse, die vom Ingenieurbüro Klotsche erstellt werden, gehen nicht in das Eigentum des Auftraggebers über. Das Ingenieurbüro Klotsche behält das Recht, unspezifische, nicht kundenbezogene graphische Darstellungen und Textbausteine uneingeschränkt weiter zu verwenden, wenn sie dem öffentlich zugänglichen Stand der Technik entsprechen. Dabei wird darauf geachtet, dass keine vertraulichen Informationen an Dritte weitergegeben werden.
  3. Der Auftraggeber darf die Machbarkeitsstudien innerhalb seines Unternehmens und seiner
    Partnerunternehmen, die von der Machbarkeitsstudie betroffen sind, weitergeben und frei verwenden. Das Urheberrecht bleibt aber beim Autor der Machbarkeitsstudie. Eine Publikation der Machbarkeitsstudie oder von Teilen davon, die über Zitate hinaus geht, darf nur mit Genehmigung des Ingenieurbüros Klotsche und unter Nennung des Autors geschehen.
  4. Das Urheberrecht an den Arbeitsergebnissen, die vom Ingenieurbüro Klotsche erstellt werden, gehen nicht in das exklusive Eigentum des Auftraggebers über. Das Ingenieurbüro Klotsche sowie auch der Auftraggeber haben das Recht, die Arbeitsergebnisse in ihren Erfahrungsschatz aufzunehmen und dadurch die eigenen Kompetenzen zu erweitern.