Mathematisch-kreatives Labor

Der Begriff des „Mathematisch-kreativen Labors“ beschreibt das Ingenieurbüro Klotsche am besten.  Das „Mathematisch-kreative Labor“ ist ein geschützter Ort, an dem alles Vorhanden ist, um mit Hilfe der Mathematik und den Naturwissenschaften neue Ideen entstehen zu lassen. An diesem Ort verschmelzen Arbeits- und Lebensraum, so dass sich neue Ideen abseits von der Hektik des Alltags ungestört entfalten können. An diesem Ort wird die innere Stimme im Menschen nicht von der Rastlosigkeit, der Angst und der Gier der Welt übertönt. Im Mathematisch-kreativen Labor soll ein guter Boden geschaffen werden, an dem die Konzepte entstehen, die für eine friedliche Zukunft auf unserem Planeten dringend nötig sind. Gleichzeitig sollen die entwickelten Konzepte keinen Anspruch darauf erheben, realisiert zu werden, damit sie sich nicht zur Ideologie entwickeln. Den gedanklichen Hintergrund dazu habe ich im Artikel „Reich Gottes“ beschrieben.