Referenzen

In den letzten fünfzehn Jahren konnte ich in vielen Projekten umfangreiche Erfahrungen sammeln:

  • Entwicklung eines einfach herstellbaren Latentwärmespeichers
  • Messungen des Wärmeübergangs in Wirbelschichten
  • Energieberater (Handwerkskammer für München und Oberbayern)
  • Auslegung und Fertigung von Hochtemperatur-Heatpipes mit Natrium bei 800°C als Wärmeträgermedium
  • Entwicklung eines kostengünstigen Herstellungsverfahrens für Hochtempertur-Heatpipes
  • Entwicklung und Planung von Eiserkennungssystemen für Windkraftanlagen.
  • Entwicklung eines Nebelsensors auf Basis des Wärmeübergangs an einem beheizten Zylinder.
  • Lehrauftrag an der Fakultät für Maschinenbau der Fachhochschule in Ingolstadt
  • Kühlung von PV-Modulen mit Heatpipes
  • Konzipierung und Planung von Anlagen zur Hydrothermalen Carbonisierung von Biomasse.
  • Nutzung der Abwärme von Mini BHKWs
  • Entwicklung von periodisch arbeitenden Absorptionskältemaschinen
  • Entwicklung von thermoakustischen Maschinen.
  • Verwendung von schwach giftigen, nicht explosiven Stoffgemischen in Absorptionskältemaschinen
  • Entwicklung eines Systems zur Entfeuchtung von Gewächshäusern mit Hilfe Erdkollektoren und Oberflächenwasser
  • Nutzung von Kleinstwindkraftanlagen zur Bewässerung von Obst-Anbauflächen
  • Entwicklung von Schichtlade-Dampfspeichern
  • Entwicklung einer Anlage zur Wasserentkalkung
  • Entwicklung eines Thermooszillationskraftwerks (TOK)
  • Thermische Auslegung einer Anlage zur Züchtung von Algen
  • Entwicklung von Technik für den Pflanzenbau zusammen mit dem Gartenbau-Ingenieurbüro für wissenschaftliche Beratung M.Sc. Volker Croy
  • Untersuchung einer Methode zur Homogenisierung von Lötpaste
  • Wissenschaftlich technische Begleitung einer Großbaustelle in Zentralasien, insbesondere Entwurf der Energie- und Wasserversorgung und der Entwässerung des gesamten Grundstücks und der Gebäude.
  • Entwicklung einer Waage zur einfachen Massenbestimmung von Bienenstöcken