Das Unternehmen

 

Das Ingenieurbüro für Wärme-und Stoffübertragung wurde im Februar 2004 gegründet und beschäftigt sich mit der technischen Realisierung des Konzeptes der „Neuen Arbeit“ nach Professor Frithjof Bergmann. Das wichtigste Ziel ist, Technologien zu entwickeln und bereit zu stellen, mit denen ein größtmöglicher Grad an wirtschaftlicher Unabhängigkeit erreicht werden kann. Dies ist in Anbetracht der steigenden Automatisierung und der somit wachsenden Arbeitslosigkeit und der daraus folgenden Zunahme der Armut von großer Wichtigkeit. Im Speziellen geht es hier um die Bereitstellung von Nahrung und Energie.  Naturwissenschaftliche Arbeit  auf Grundlage des Experiments ist dabei die wesentliche Grundlage für die Realisierung von Maschinen und für die Bewertung von Technologien.

Cover

Öffentlicher Schlüssel des Ingenieurbüros für Wärme- und Stoffübertragung

[pgp pub key]

Creative Commons Lizenzvertrag
Die Inhalte aller Seiten der Domain www.biores.de und www.ib-klotsche.de, mit Ausnahme des Firmenlogos des Ingenieurbüros für Wärme- und Stoffübertragung, stehen unter einer Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.

Design des WordPress – Theme:  Frank Bültge

Kategorie: , Aktualisiert am 8. September 2016 von michael | Anmelden